Gürtel ohne Schnalle aus feinstem Leder

Mehr erfahren

Welche Accessoires braucht der Mann?

Der klassische Herrengürtel, dem modernen Gentleman von heute stehen mittlerweile zahlreiche Herren-Accessoires zur Verfügung, mithilfe der er sein Outfit stilistisch abrunden kann – handele es sich dabei um den Style für Freizeit oder den Business-Look für die Arbeit.

Klassisch gehören Manschettenknöpfe, Geldbörsen und Kartenetuis so wie Ledertaschen und Ledergürtel zum gern gewählten Bestand der Herren-Accessoires. Eine besondere Bedeutung kommt dabei dem Herrengürtel zu. Gerne wählt der Mann von heute die klassische Variante: den Wechselgürtel aus Leder. Der Herrengürtel stellt im Allgemeinen meist das i-Tüpfelchen für das maskuline Outfit dar. Er ergänzt das Outfit und verleiht dem Look den letzten, gewünschten Schliff, um styling-technisch zu überzeugen. Der Ledergürtel gehört in der klassischen Ledervariante zu der besonders unkomplizierten Variante, die sich besonders flexibel in das eigene Outfit integrieren lässt. Der Gürtel ohne Schnalle bietet dem modernen Herren von heute zahlreiche Styling-Optionen, da er sich zu verschiedenen Out gestaltet sich praktisch und chic zugleich – so wie es der moderne Herr von heute zu schätzen weiß.

Gürtel ohne Schnalle

Der Gürtel ist daher besonders beliebt: Er lässt sich zu verschiedenen Outfits kombinieren und sich innerhalb weniger Sekunden wenden. Beim Gürtel ohne Schnalle lässt sich auf eine Variante mit oder ohne Schnalle zurückgreifen. Die stylische Gürtelschließe stellt beim Wechselgürtel den krönenden Abschluss dar, um in der letzten Note einen insgesamt gelungen Look akzentuiert abzurunden.

Der Variantenreicher Gürtel.

Der Gürtel ist sehr komfortabel und kann zu jedem Outfit getragen werden. Der Gürtel ohne Schnalle hat eine komfortable Möglichkeit seine Gürtelschallen untereinander auszutauschen. Somit ist der Gürtel sehr flexibel.